SV Sachsen 90 III : ZHC Grubenlampe III

Mit einer deutlichen Niederlage gegen die Dritte des ZHC startete das Juniorenteam am vergangenen Sonntag in die erste Meisterschaftssaison im Erwachsenenbereich. Nur die ersten 15 Minuten des Spieles konnte die Partie ausgeglichen gestaltet werden, bevor sich der Torhüter des ZHC auf unsere Würfe eingestellt hatte. Durch fehlende Variabilität in den Wurfbildern waren folglich viele Würfe eine sichere Beute des gegnerischen Torhüters, während der ZHC kontinuierlich weiter Treffer setzte und sich so bis zur Halbzeit auf 11:15 absetzen konnte. Auch in der zweiten Halbzeit gelang es nicht, den Rückstand noch einmal entscheidend zu verkürzen. Gegen Ende der Partie machte sich zudem noch die fehlenden Wechselmöglichkeiten stark bemerkbar. Alle haben zwar bis zum Schluss gekämpft und das Tempo hoch gehalten, jedoch schlichen sich immer häufiger Konzentrationsmängel ein, die zu vielen technischen und Abspielfehlern führten. Die daraus resultierenden Konter verwandelten die Gäste sicher und setzten sich im Schlussspurt noch deutlich ab. Am Ende ein verdienter, aber etwas zu hoch ausgefallener Sieg unserer Gäste mit 25 : 36 Toren.

Es spielten: Marcel Bock(7), Konstantin Diehl(8), Andy Müller(1), Gino Klemm(3), Chris Simbeck(1), Christian Adla(5), Simon Heydel, Eric Döhler